KINDESUNTERHALT / FAMILIENRECHT - Rechtsanwalt Stapf, Mannheim

Der Kindesunterhalt ist geregelt in den §§ 1601 ff BGB. Danach sind Verwandte in gerader Linie verpflichtet, einander Unterhalt zu gewähren, also Eltern ihren Kindern, aber auch Kinder ihren Eltern.

Die gesetzliche Unterhaltspflicht ist zwingendes Recht, kann aber durch eine vertragliche Regelung modifiziert werden.

Voraussetzungen sind die Bedürftigkeit des Berechtigten und die Leistungsfähigkeit des Verpflichteten.

Bei minderjährigen Kindern und unter Umständen auch bei volljährigen Kinder richtet sich die Höhe nach der Düsseldorfer Tabelle. Diese wird vom OLG Düsseldorf alle zwei Jahre herausgegeben. Der OLG-Bezirk Karlsruhe (und im weiteren Süddeutschland) richtet sich danach.


© 2004-2017 Rechtsanwalt Stapf
Rechtsanwalt Stapf Mannheim | Rechtsanwalt Stapf Künzelsau Sitemap