INTERNETRECHT - Rechtsanwalt Stapf, Mannheim

Das Internet in all seinen grenzenlosen Weiten ist kein rechtsfreier Raum. Alles was im weltweiten Netz zu finden ist und angeboten wird ist rechtlich von Bedeutung.

Als Beispiele seien folgende Punkte genannt, die nur grob die Vielfalt auch in rechtlicher Sicht andeuten.

  1. Schutz des Domainnamens
    Jede Homepage hat eine Domain, die geschützt ist oder auch eben nicht. Hier ist das Wettbewerbsrecht und das Namensrecht betroffen.

  2. E-Commerce, elektronischer Handel
    Das Internet gewinnt immer größere Bedeutung im Handelsverkehr. So können etwa Autos gekauft, Flüge ersteigert oder Hotels gebucht werden.
    Siehe hierzu auch den Punkt Fernabsatz

  3. Internetangebote und Urheberrecht
    Gerade bei der Gestaltung von Websites ist oftmals das Urheberrecht betroffen: Ist das verwendete Bild oder der eingescannte Text frei, darf ich eine bestimmte Farbe nehmen, in wie weit darf ich Links setzen und damit auf fremde Seiten verweisen. Ist die Musik frei, die benutzt wird, etc.

  4. Internetangebote und Wettbewerbsrecht

    Verletzt die Seite eines Mitbewerbers den anderen in irgendeiner Art und Weise? Ist das notwendige Impressum mit den gesetzlichen Pflichtangaben versehen? Wird das elektronische Postfach mit Werbung zugemüllt?

  5. Strafrechtlicher Aspekt
    Als Stichpunkte seinen nur Jugendschutz, Pornografie genannt.


© 2004-2017 Rechtsanwalt Stapf
Rechtsanwalt Stapf Mannheim | Rechtsanwalt Stapf Künzelsau Sitemap